Häufig gestellte Fragen

Der „Vilnius Pass“ ist eine Möglichkeit, um Vilnius für wenig Geld am besten kennenzulernen. Die Karte ist für Touristen gedacht, die während ihres Aufenthalts so viel wie möglich von der Stadt erleben und sehen möchten.

Mit diesem „Vilnius Pass“ können Sie kostenfrei Museen besuchen, an Gratis-Wanderungen teilnehmen und mit „Hop-On Hop-Off“ Sightseeing-Bussen fahren, ein Fahrrad günstiger mieten sowie Ausflüge mit dem Roller oder Rad unternehmen. Der „Vilnius Pass“ ist eine großartige Möglichkeit, Vilnius zu erkunden, egal ob Sie zum ersten oder zum zehnten Mal hier sind!

Der Karte „Vilnius Pass“ bietet eine einmalige Ermäßigung für jedes Partnerobjekt oder jede Dienstleistung, die am Programm teilnimmt.

Alle Dienstleistungen und Objekte, für die mit dem „Vilnius Pass“ Ermäßigungen gewährt werden, sind auf der Website von „Vilnius Pass“ oder in der digitalen Broschüre, die Sie hier herunterladen können, aufgeführt.

Sie fragen sich, wie viel Sie mit einem „Vilnius Pass“ sparen können? Durchsuchen Sie die Liste der von den Partnern angebotenen Sehenswürdigkeiten, wählen Sie die gewünschten aus und erhalten Sie sofort Informationen darüber, wie viel Sie mit der Karte „Vilnius Pass“ sparen können. Berechnen Sie den Betrag sofort.

Die Karte kann online, in der mobilen App „Vilnius Pass“ oder in einem der Tourismus-Informationszentren gekauft werden. Wir empfehlen Ihnen, die Karte online oder in der mobilen App zu kaufen. Das ist schneller, einfacher und Sie sparen 1 Euro.

Wichtig! Mit dem 72-Stunden „Vilnius-Pass“ können Sie den ÖPNV kostenlos nutzen. Nach dem Online-Kauf dieser Karte ist es notwendig, ins Tourismus-Informationszentrum zu kommen: Hier erhalten Sie eine physische Karte (aus Plastik).

Günstiger. Durch den Kauf der Karte im Internet oder in der mobilen App „Vilnius Pass“ sparen Sie 1 Euro. Online kaufen können Sie hier.

Um die Karte in der mobilen App zu kaufen, müssen Sie die App „Vilnius Pass“ auf Ihr Mobiltelefon herunterladen, sich registrieren und anmelden.

Die App finden Sie auf „Google Play“ oder im „App Store“, indem Sie in das Suchfeld „Vilnius Pass“ eingeben.

Wenn Sie die Karte bereits online gekauft haben, finden Sie die Links zum Herunterladen der App „Vilnius Pass“ in der Bestätigungs-E-Mail.

Wenn Sie den „Vilnius Pass“ online gekauft haben und ihn in der mobilen App verwenden möchten, laden Sie die App „Vilnius Pass“ herunter und melden Sie sich mit demselben Konto an, das Sie zum Zeitpunkt des Kaufs verwendet haben.

Ja. Sie müssen die App herunterladen, sich anmelden und Ihre gekaufte Karte mit der mobilen App synchronisieren.

Unabhängig davon, welche Karte Sie kaufen, erhalten Sie die gleichen Ermäßigungen (mit Ausnahme der 72-Stunden-Karte mit integriertem Ticket für den ÖPNV). Der einzige Unterschied ist die Gültigkeitsdauer der Karten. Sie können einen „Vilnius Pass“ für 24, 48 oder 72 Stunden wählen. Je länger die Karte gültig ist, desto mehr Ermäßigung erhalten Sie. Beim Kauf einer 72-Stunden-Karte können Sie übrigens auch die öffentlichen Verkehrsmittel kostenlos nutzen.

Preis. Einen „Vilnius Pass“ für Kinder (7–17 Jahre) können Sie mit Ermäßigung erwerben. Es ist ein Dokument erforderlich, das das Alter des Kindes bestätigt. Für Kinder unter 7 Jahren müssen Sie keinen „Vilnius Pass“ kaufen: Die meisten Museen und Exkursionen stehen ihnen kostenlos zur Verfügung.

Einen online gekauften „Vilnius Pass“ können Sie zurückgeben, wenn Sie sie nicht benutzt haben, d.h. Sie haben sie innerhalb von 30 Tagen ab Bestelldatum an keiner der Sehenswürdigkeiten aktiviert. Wenn Sie den Typ des online oder in der mobilen App gekauften „Vilnius Pass“ ändern möchten, sollten Sie ihn zurückgeben und einen neuen bestellen.

Nachdem Sie das Rückgabeformular ausgefüllt und bestätigt haben, dass Ihr „Vilnius Pass“ nicht aktiviert wurde, wird er deaktiviert und Sie erhalten innerhalb von 5 Tagen ein Schreiben, in dem die Rückerstattung bestätigt wird. Innerhalb von 30 Tagen nach dieser Bestätigung wird das Geld auf das Konto überwiesen, von dem aus die Karte bezahlt wurde.

Wenn Sie den „Vilnius Pass“ bereits besitzen, ihn in einem der Tourismus-Informationszentren von Vilnius gekauft haben, aber später den Typ ändern möchten, können Sie dies nur in dem Zentrum tun, in dem Sie ihn gekauft haben. Die Karte darf an keiner der Sehenswürdigkeiten aktiviert werden und es ist ein Kaufbeleg erforderlich.

Einen aktivierten „Vilnius Pass“ können Sie nicht zurückgeben. Geld für verlorene, beschädigte oder gestohlene Karten wird ebenfalls nicht erstattet.

Um eine Karte zurückzugeben, füllen Sie bitte dieses Formular aus.

Wenn Sie die Karte ohne Ticket für den ÖPNV ONLINE oder in der mobilen App gekauft haben, können Sie sie auf drei Arten nutzen:

1) Zeigen Sie auf Ihrem Mobiltelefon die Karte (ihren QR-Code) in der mobilen App „Vilnius Pass“;

2) Zeigen Sie auf Ihrem Mobiltelefon den im PDF-Format erhaltenen Gutschein  (QR-Code des Gutscheins);

3) Zeigen Sie die Karte vor, die Sie nach Vorlage des PDF-Gutscheins in einem der Tourismus-Informationszentren von Vilnius erhalten können.

Um den ÖPNV nutzen zu können, benötigen Sie eine physische Karte. Wenn Sie den „Vilnius Pass“ mit integriertem ÖPNV-Ticket online oder in einer mobilen App gekauft haben, müssen Sie in einem der Tourismus-Informationszentren von Vilnius eine physische Karte abholen, indem Sie einen digitalen Gutschein oder eine Bestellnummer vorlegen. Sie müssen den Gutschein nicht ausdrucken. Es genügt, wenn Sie auf Ihrem Mobilgerät haben. Schützen wir den Planeten!

Wichtig! Denken Sie daran, die Karte zu aktivieren, wenn Sie den ÖPNV zum ersten Mal benutzen. Die Karte ist ab dem Zeitpunkt ihrer Aktivierung 72 Stunden gültig.

Die 72-Stunden-Karte „Vilnius Pass“ können Sie in jedem Tourismus-Informationszentrum von Vilnius erwerben, aber bei einer Online-Bestellung sparen Sie 1 Euro.

Die 72-Stunden-Karte „Vilnius Pass“ wird aktiviert, indem der QR-Code beim ersten Objekt gescannt wird.

Wichtig! Denken Sie daran, die Karte zu aktivieren, wenn Sie die öffentlichen Verkehrsmittel zum ersten Mal benutzen.

Die Karte „Vilnius Pass“ wird aktiviert, indem der QR-Code beim ersten Objekt gescannt wird. Je nach Typ ist sie 24, 48 oder 72 Stunden gültig. Sie müssen die Karte (in der mobilen App, den digitalen Gutschein auf Ihrem Mobiltelefon oder physische Karte) an jedem Ort vorzeigen, der in der Liste der „Vilnius Pass“-Objekte enthalten ist.

Wenn Sie den „Vilnius Pass“ in einem der Tourismus-Informationszentren gekauft haben, zeigen Sie sie einfach am Eingang jeder Einrichtung vor.

Ein online, in einer mobilen App oder in einem der Tourismus-Informationszentren von Vilnius gekaufter „Vilnius Pass“ muss innerhalb von 12 Monaten ab Kaufdatum aktiviert werden.

Ja. Das Teilen der Karten ist gestattet und einfach. Drei Möglichkeiten:

- Gehen Sie auf Ihr Benutzerkonto, das Sie beim Kauf des „Vilnius Pass“ erstellt haben. Prüfen Sie im Abschnitt „Mein „Vilnius Pass““ die Liste der gekauften Karten. Neben jeder Karte werden die Schaltflächen „Teilen“ und „Herunterladen“ angezeigt. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Teilen“ und geben Sie die E-Mail-Adresse der Person ein, mit der Sie die Karte teilen möchten. Die angegebene Person erhält eine E-Mail mit dem ihr bzw. ihm gewidmeten „Vilnius Pass“.

- Nach dem Online-Kauf des „Vilnius Pass“ erhalten Sie eine E-Mail mit PDF-Gutscheinen: Sie können diese Gutscheine an andere weiterleiten.

- Personen, mit denen Sie gekaufte Karten teilen möchten, müssen die App „Vilnius Pass“ auf ihren Mobilgeräten installieren, sich registrieren und den ID-Code Ihrer übertragenen Karte in der App registrieren und synchronisieren.

In Ihrem Namen gekaufte Karten und deren PDF-Coupons werden auch in Ihrem Konto gespeichert, das Sie beim Kauf des „Vilnius Pass“ erstellt haben. Prüfen Sie im Abschnitt „Mein „Vilnius Pass““ die Liste der gekauften Karten. Neben jeder Karte werden die Schaltflächen „Teilen“ und „Herunterladen“ angezeigt. Klicken Sie auf „Herunterladen“ und der verlorene „Vilnius Pass“-PDF-Coupon wird an Ihr Gerät gesendet.

Sie können sich auch an das Tourismus-Informationszentrum von Vilnius wenden, um die Informationen des verlorenen „Vilnius Pass“-PDF-Coupons zu aktualisieren und diese Karte an die mobile App zu übertragen oder eine physische Karte anstelle des verlorenen Coupons auszustellen. Im Falle eines verlorenen „Vilnius Pass“-PDF-Coupons geben Sie bitte die folgenden Informationen an: Vor- und Nachname des Käufers, Kaufdatum und Art der gekauften Karte.

Ja. Einen online oder in der mobilen App gekauften „Vilnius Pass“ können Sie zurückgeben, wenn Sie ihn nicht benutzt haben, d.h. wenn Sie ihn innerhalb von 30 Tagen ab Bestelldatum an keiner der Sehenswürdigkeiten aktiviert haben. Wenn Sie den Typ des online oder in der mobilen App gekauften „Vilnius Pass“ ändern möchten, sollten Sie ihn zurückgeben und einen neuen bestellen.

Nachdem Sie das Rückgabeformular ausgefüllt und bestätigt haben, dass Ihr „Vilnius Pass“ nicht aktiviert wurde, wird er deaktiviert und Sie erhalten innerhalb von 5 Tagen ein Schreiben, in dem die Rückerstattung bestätigt wird. Innerhalb von 30 Tagen nach dieser Bestätigung wird das Geld auf das Konto überwiesen, von dem aus die Karte bezahlt wurde.

Wenn Sie den „Vilnius Pass“ bereits besitzen, ihn in einem der Tourismus-Informationszentren von Vilnius gekauft haben, aber später den Typ ändern möchten, können Sie dies nur in dem Zentrum tun, in dem Sie ihn gekauft haben. Die Karte darf an keiner der Sehenswürdigkeiten aktiviert werden und es ist ein Kaufbeleg erforderlich.

Einen aktivierten „Vilnius Pass“ können Sie nicht zurückgeben. Geld für verlorene, beschädigte oder gestohlene Karten wird ebenfalls nicht erstattet.

Ja. Die Rückgabe eines online oder in einer mobilen App gekauften „Vilnius-Pass“ ist ganz einfach. Denken Sie daran, dass Sie die Karte innerhalb von 30 Tagen ab Buchungsdatum zurückgeben und Ihr Geld zurückerhalten können, wenn sie an keiner der Sehenswürdigkeiten aktiviert wurde. Nach dem Ausfüllen des Rückgabeformulars und der Bestätigung, dass Ihre Karte nicht aktiviert wurde, wird deren Gültigkeit gestoppt und Sie erhalten innerhalb von 5 Tagen ein Schreiben, in dem die Rückerstattung bestätigt wird. Innerhalb von 30 Tagen nach dieser Bestätigung wird das Geld auf das Konto überwiesen, von dem aus die Karte bezahlt wurde.

Wenn Sie den „Vilnius Pass“ in einem der Tourismus-Informationszentren von Vilnius gekauft haben, können Sie diesen nach Vorlage des Kaufbelegs nur in dem Zentrum einreichen, in dem Sie er gekauft wurde. Wichtig! Der „Vilnius Pass“ darf an keiner der Sehenswürdigkeit aktiviert worden sein.

Einen aktivierten „Vilnius Pass“ können Sie nicht zurückgeben. Geld für verlorene, beschädigte oder gestohlene Karten wird ebenfalls nicht erstattet.

Jedem Käufer wird eine Rechnung per E-Mail zugesandt.

Beim Kauf des „Vilnius Pass“ bitten wir um Angabe von Geschlecht, Alter und Land des Benutzers. Basierend auf diesen Informationen arbeiten wir daran, die von uns angebotenen Dienstleistungen zu verbessern. Diese Informationen sind vertraulich und werden nicht an Dritte weitergegeben.

Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, Werbung und personalisierte Inhalte zu. Weitere Informationen finden Sie hier.