Offizielle Website von Vilnius für Tourismus & Wirtschaft

Innenhof des Basilianer-Klosters

Obwohl hier eine brennende Stadt gefilmt wurde, befindet sich das Basilianer-Kloster immer noch in einem ausgezeichneten Zustand und wartet auf einen Besuch. Das Filmteam benutzte Fackeln, um eine brennende Stadt nachzubilden.

Das Basilianische Klostertor in Vilnius ist ein Kulturerbe, so dass, um eine spektakuläre Szene zu schaffen, eine Nachbildung des Tores geschaffen und mit Asche verziert wurde, um den Eindruck zu erwecken, als sei das Tor verbrannt worden. Die Kopie schien so real, dass sowohl die Einwohner von Vilnius als auch die Journalisten berichteten, dass die Dreharbeiten der Serie ein historisches Erbe verwüstet hatten.

Aber alles ist in Ordnung, besuchen Sie es und sehen Sie selbst.

Adresse:
Aušros Vartų g. 7B, Vilnius 01304Google Maps
Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, Werbung und personalisierte Inhalte zu. Weitere Informationen finden Sie hier.