Offizielle Website von Vilnius für Tourismus & Wirtschaft

Literatai-Straße

Am Ende der Literatai-Straße lebte Ende des 19. Jahrhunderts ein Schriftsteller und Dichter Adam Mickiewicz. Dort gab es Druckereien und Buchläden. Heute ist der Zaun, der die Straße begrenzt, mit über zweihundert Kunstwerken geschmückt, die litauischen und ausländischen Autoren gewidmet sind. 
Es ist eine unkonventionelle Freiluftgalerie, in der die Liebe für Literatur auf Metall, Holz, Glas und anderen Platten entsteht.

Adresse:
Literatų g., VilniusGoogle Maps
Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, Werbung und personalisierte Inhalte zu. Weitere Informationen finden Sie hier.