Offizielle Website von Vilnius für Tourismus & Wirtschaft

Vilniusser Rathaus

Kurzbeschreibung

Im Rathaus finden verschiedene Events, Ausstellungen und Wohltätigkeitsveranstaltungen statt. Melden Sie sich für eine Tour an und erkunden Sie auch die tiefen Gewölbe. Vergessen Sie nicht, den Rathausplatz zu besuchen, auf dem die wichtigsten Jahrmärkte, Veranstaltungen und Konzerte stattfinden. Hier könnte also ein Abenteuer auf Sie warten: Sie werden vielleicht keine Bären sehen, die einst für viel Unterhaltung auf diesem Platz sorgten, aber an Spaß wird es nicht fehlen. Suchen Sie nach dem Hl. Christophorus – dem Wappen von Vilnius. Es ist eines der wenigen Bilder des Hl. Christophorus, die Sie in Vilnius sehen können.

Kurze Geschichte

Das Rathaus wurde erstmals 1432 erwähnt. Es wurde zuletzt Ende des 18. Jh. vom Architekten Laurynas Gucevičius im neoklassizistischen Stil umgebaut. Das Rathaus wurde in ein Stadttheater umgewandelt, in dem die ersten Opernaufführungen in Vilnius stattfanden. Hier befand sich auch ein Kunstmuseum. Heute ist das Rathaus ein repräsentatives Gebäude, in dem Veranstaltungen und Konzerte stattfinden.

Adresse:
Town Hall Square, Vilnius 01128Google Maps
Öffnungszeiten:

I-IV: 9:00-18:00
V: 9:00-17:00
VI-VII: geschlossen

Das Rathaus ist an Feiertagen geschlossen

Preis:

Eintritt kostenlos

Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, Werbung und personalisierte Inhalte zu. Weitere Informationen finden Sie hier.