Offizielle Website von Vilnius für Tourismus & Wirtschaft

Aussichtsplatz in der Subačiaus-Straße

Kurzbeschreibung

Das ganze Jahr über werden Sie am Aussichtsplatz in der Nähe der Kreuzung Subačiaus-/Ecke Markučų-Straße erwartet, wo Sie einen Ausblick auf das herrliche Panorama der unbeschreiblich schönen Altstadt von Vilnius genießen dürfen, reich an Kultur, Geschichte und architektonischen Objekten.

Zuvor führte eine der ältesten Straßen der Stadt Vilnius an der Subačius-Straße vorbei, die durch die Stadtmauer in die litauische Provinz führte.

Die Subačius-Straße wird schon in Dokumenten aus dem 15. Jahrhundert erwähnt. Der Straßenname leitet sich vermutlich vom Namen eines wohlhabenden Stadtbewohners ab, der damals hier lebte. Am Ende dieser Straße befand sich das Subačius-Tor. Dieser Stadtteil und seine Umgebung sind einer der ältesten Teile der Stadt.

Kurze Geschichte

Der Aussichtsplatz an der Kreuzung der Straßen bietet den schönsten Blick auf das Panorama von Užupis. Am Hang des Flusses Vilnia befindet sich die prächtige zierliche Kirche St. Bartholomäus aus dem 18. Jahrhundert.

Rechts von ihr sehen Sie die Türme und Hügel des Šventaragis-Tals und daneben thronen die alten Stadthäuser, die im Mittelalter durch eine Stadtmauer vom damaligen Vorort Tymo getrennt waren. Am Fuße des Hangs befindet sich der kleine, gemütliche Park Kūdrų (Teichpark), der früher als Park der Teiche der Missionare bekannt war. Der Platz ist mit einer Panorama-Informationstafel ausgestattet, die die Orientierung in der Fülle der Kirchtürme erleichtern soll.

Von diesem Aussichtsplatz aus kann man auch den Gediminas-Berg, den Berg der drei Kreuze und das vielfältige Panorama der Kirchtürme bewundern. In der warmen Jahreszeit gibt es ein Café im Freien, in dem Sie einen aromatischen Kaffee, ein Brötchen oder ein Stück Kuchen genießen können.

Adresse:
Maironio / Subačiaus g., Vilnius 11350Google Maps
Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, Werbung und personalisierte Inhalte zu. Weitere Informationen finden Sie hier.