Offizielle Website von Vilnius für Tourismus & Wirtschaft

Die wichtigsten Veranstaltungen 2023 anlässlich des Jubiläums 700 Jahre Vilnius

2023 feiert Litauen ein historisches Ereignis – 700 Jahre Vilnius! Das ist eine hervorragende Gelegenheit, um sich mit dem Erbe der Jahrhunderte und mit höchst denkwürdigen Vorfällen bekannt zu machen und zugleich mit dem Feiern des Stadtjubiläums zu beginnen. Und dieses Ereignis so zu verkünden, dass die ganze Welt vom Vilniusser Jubiläum erfährt.

Vilnius war zu allen Zeiten eine wichtige europäische Stadt, regionales Zentrum von Kultur und Wissenschaft, weswegen das Jubiläum von Vilnius ein Ereignis nicht nur von litauischer, sondern auch von europäischer Bedeutung ist. Die 700 Jahre alte Stadt hat ihr jugendliches Flair behalten und ist offen für eine moderne Zukunft. Feiern wir daher gemeinsam ein Fest, das die Stadt in ein neues Jahrhundert der Möglichkeiten begleitet!

Mehr Informationen zum Jubiläum finden Sie auf der Webseite:  https://www.700vilnius.lt/en/

25. bis 28. Januar 2023
700 Jahre Vilnius

Der Januar 2023 ist ein besonderer Monat. Am Morgen des 25. Januars erwacht Vilnius und ist dann 700 Jahre alt. Deswegen sind die Veranstaltungen im Januar gewissermaßen die Kirsche auf der Geburtstagstorte und das Lichterfestival sind die brennenden Kerzen auf der Torte, Geschenke von Lichtkünstlern aus Litauen und dem Ausland. Diese Geschenke sind für alle da. An den ungewöhnlichsten Stellen von Vilnius werden neue, auch interaktive Installationen aufleuchten, die eigene Lichtkompositionen ermöglichen. Mit den Lichtinstallationen hören die Geschenke aber nicht auf, es wird in Vilnius weitere Geburtstagsveranstaltungen und Überraschungen geben.
Mehr Informationen: https://www.700vilnius.lt/en/the-heart-of-the-celebration/main-events/vilnius-birthday/

25. Juli 2023
Festival „Jung wie Vilnius“

Der Gedenktag des Schutzheiligen von Vilnius, St. Christophorus, sollte auch erwähnt werden, denn dieser ist es, der Vilnius vor Unheil schützt und auf dem richtigen Weg hält. Im Vingis-Park kann man den ganzen Tag kostenlose Musikaufführungen genießen. Dabei sind klassische Musik und moderne Popmusik, bekannte Musiker und besondere audiovisuelle Kunst und natürlich sommerliche Stimmung, damit es allen gefällt! Kommen Sie vorbei, wenigstens kurz, für ein Picknick im Gras, entdecken Sie neue Musiker und lassen Sie sich von der Musik tragen. Möge der Geburtstag von Vilnius noch länger währen!
Das Festival findet in Vilnius im Vingis-Park statt.

Mehr Informationen: https://www.700vilnius.lt/en/the-heart-of-the-celebration/main-events/the-vilnius-700-music-festival/.

2022 – 2023
Es war einmal in Vilnius

Halten Sie Vilnius so fest, wie es Ihnen begegnet. Beobachten Sie, wie über der Stadt die Sonne aufgeht, trinken Sie Kaffee in den Gassen der Altstadt, planschen Sie in einem Springbrunnen oder nehmen Sie an einer Veranstaltung teil – lassen Sie keinen denkwürdigen Augenblick aus und vergessen Sie nicht, diesen mit anderen auf der Seite „Es war einmal in Vilnius“ zu teilen. Werden Sie Teil des Projekts der Kunstfabrik „Loftas“ und zeigen Sie der Welt Vilnius mit Ihren Augen. Vielleicht schaffen es Ihre Bilder sogar in den Film „Once in a city called Vilnius“, der Ende 2023 vorgestellt werden soll.
Umgesetzt von der Kunstfabrik „Loftas“.

Mehr Informationen: https://www.700vilnius.lt/en/the-heart-of-the-celebration/7-ideas-for-vilnius/once-upon-a-time-in-vilnius/

Januar – September 2023
Opera.Connect: Vilnius, Stadt der Oper

Die Oper, das sind nicht nur historische Kostüme, sondern auch moderne Technologien. Im September 2023 wird künstliche Intelligenz den Staub von der ersten Oper, die im 17. Jahrhundert im Fürstenpalast erklungen ist, wegpusten und ihren Klang für die Ohren des modernen Hörers rekonstruieren. „AIopera“ ist eine Synthese aus Geschichte und Moderne – etwas, das sich lohnt zu hören.
Inszeniert vom Litauischen Nationalen Theater für Oper und Ballett.

Mehr Informationen: https://www.700vilnius.lt/en/the-heart-of-the-celebration/7-ideas-for-vilnius/opera-connect-vilnius-a-city-of-opera/ 

Januar – Dezember 2023
Ausstellung „Vilnius Poker“

Versetzen Sie sich in die Zeiten des Verfalls der Sowjetunion. In dieser Zeit entstand der legendäre Roman von Ričardas Gavelis „Vilnius Poker“, eine Dekonstruktion des zerfallenden Sowjetsystems, eines der ersten litauischen Bücher, das der Stadt und den Städtern gewidmet war. Das MO-Museum lädt dazu ein, diesen Zeitraum mit den Augen von Künstlern zu betrachten. Der Regisseur Oskaras Koršunovas und der Bühnenbildner Gintaras Makarevičius laden ein, den kreativen Aufstand zu untersuchen.
Realisiert vom MO-Museum.

Mehr Informationen: https://www.700vilnius.lt/en/the-heart-of-the-celebration/7-ideas-for-vilnius/vilnius-poker-at-the-mo-museum/

Mai – September 2023
Pavillon: Vilnius vor 200 Jahren

Betreten Sie die Geschichte und spazieren Sie durch das Vilnius des letzten Viertels des 18. und der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Besuchen Sie den Pavillon und studieren Sie die Modelle der historischen Stadt, um diese mit den Augen der früheren Bewohner zu sehen. Das Litauische Nationalmuseum hat vollständige Karten und Ansichten aller Gebäude von Vilnius im ersten Drittel des 19. Jahrhunderts und kann daher anlässlich der 700-Jahr-Feier das Bild der historischen Stadt bis in Detail nachbilden.
Projektpartner: Litauisches Nationalmuseum.

Mehr Informationen:  https://www.700vilnius.lt/en/the-heart-of-the-celebration/7-ideas-for-vilnius/pavilion-vilnius-200-years-ago/ 

Juli – August 2023
Kunstbiennale Performance Vilnius

Zur 700-Jahr-Feier gibt es überall in Vilnius Veranstaltungen, nicht nur zum offiziellen Datum der Gründung. Vilnius ist eine jugendliche Stadt und offen für moderne Ideen, weswegen zum Jubiläum im Januar 2023 ein Star der Performance-Kunst Vilnius sein Geschenk darbringen wird. Im Juli 2023 werden Orte in der Altstadt und Neustadt, in Parks, auf Straßen und in geschlossenen Räumen von temporären, einzigartigen Kunstwerken eingenommen, den Darbietungen der ersten internationalen Performance-Kunstbiennale Vilnius.
Realisiert von der Galerie „Meno niša“ [„Kunstnische“].

Mehr Informationen: https://www.700vilnius.lt/en/the-heart-of-the-celebration/7-ideas-for-vilnius/vilnius-biennial-for-performance-art/

März – Mai 2023
Musik für Vilnius

Wie klingt Vilnius? Das hängt sicher davon ab, an welchem Ort Sie sind. Schließen Sie die Augen und hören Sie genau hin, vielleicht sind das Kirchenglocken oder das Rauschen des Flusses, im Wind flatternde Blätter, Lachen oder Autohupen. Sieben international bedeutende Komponisten machen genau das – sie besuchen Vilnius, wählen einen ihnen genehmen Ort in der Stadt aus und machen daraus eine 5 bis 10 Minuten lange Komposition.
Organisiert von der Agentur für Kulturinnovationen „Meno genas“ [„Kunstgen“] und dem Netzwerk litauischer Ensemble.

Mehr Informationen: https://www.700vilnius.lt/en/the-heart-of-the-celebration/7-ideas-for-vilnius/music-for-vilnius/

Januar – Dezember 2023
Kinofilm „Vilnius Poker“

Auch wenn Vilnius sich beständig verändert, so bleibt die DNA der Stadt doch dieselbe. Der Roman von Ričardas Gavelis „Vilnius Poker“ ist eine zeitlose Ode an die Stadt Vilnius, der seine Aktualität auch nach über drei Jahrzehnten nicht verloren hat. Zum Jubiläum von Vilnius erscheint der Roman „Vilnius Poker“ nun auch auf der Leinwand, im Kino, in Ausstellungs- und Konzertsälen. Der Regisseur Donatas Ulvydas hat es übernommen, für das legendäre Literaturwerk einen visuellen Körper zu schaffen.
Umsetzung von Donatas Ulvydas und „Artbox“.

Mehr Informationen: https://www.700vilnius.lt/en/the-heart-of-the-celebration/7-ideas-for-vilnius/vilnius-poker-the-film/ 

Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, Werbung und personalisierte Inhalte zu. Weitere Informationen finden Sie hier.