Offizielle Website von Vilnius für Tourismus & Wirtschaft

Der Garten von Bernardinai

Der Garten, der 1469 im Herzen der Altstadt angelegt wurde, ist noch heute ein attraktiver Ort für einen Spaziergang. Das Rauschen des schnell dahinfließenden Flusses Vilnelė bringt Ruhe und Entspannung.

An einem Tisch kann man eine schnelle Partie Schach oder Dame spielen. In der Mitte des Gartens erwarten die Gäste die Shows des singenden Springbrunnens.

In der Schleife von Vilnelė wuchs einst ein heiliger Wald, und die älteste erhaltene Eiche aus der alten Zeit gilt als Relikt.

Adresse:
B. Radvilaitės g. 8A, Vilnius 01143Google Maps
Besuchszeiten:

I-VII: 07:00-22:00

Preis:

Eintritt kostenlos

Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, Werbung und personalisierte Inhalte zu. Weitere Informationen finden Sie hier.